Christine Fenkart
Aufstellungen
Schamanismus
Lebensberatung
NEWS

Heil werden im System

"Heil werden im System" kombiniert auf einzigartige Weise das weite Feld der Aufstellungen mit altüberlieferten schamanischen Heilritualen.

 

Das stärkste und prägendste System ist die Familie. Nichts prägt unser Leben so, wie unser Familiensystem! Alle Erlebnisse und Erfahrungen wirken sich auf das spätere Leben, das Verhalten und Handlungen aus.

 

In der Seminarreihe "Heil werden im System" befassen wir uns mit unserer Geschichte, mit unseren Prägungen, erkennen und erleben unsere Muster - und können dadurch positive Veränderungen in uns bewirken.

 

Wir beginnen, uns mit unserem Leben - ab der Geburt - zu befassen. Was gehört zu mir und was gehört zu meinen Eltern oder Großeltern oder anderen Bezugspersonen die mir wichtig waren? Was fördert mich? Was hindert mich und was schränkt mich immer wieder ein? Wie wirken die Einflüsse auf mich und was zieht sich wie ein roter Faden durch mein Leben?

"Heil werden im System" beinhaltet Rituale zum Auflösen von alten nicht mehr sinnvollen Mustern und Rituale zum neu integrieren durch das Umerleben des alten Verhaltens.

 

Wir entwickeln neue Lebenseinstellungen - mit Hilfe von:

  • Aufstellungsarbeit
  • Meditationen
  • Übungen und Fallbeispielen
  • Gegenständen aus der Natur
  • Ritualen
  • Zielaffirmationen

Bei jedem Modul gehen wir in unserem Leben chronologisch in der Zeit und in den Lebensabschnitten weiter, bis wir alles, was wir nicht mehr benötigen, losgelassen haben.

 

Was uns fehlt, holen wir uns durch Aufstellungen, Meditationen und schamanischen Rituale und geben uns dem Fluss des Lebens hin. Wenn wir erkannt haben, was wir nicht mehr brauchen, können wir loslassen, was nicht glücklich macht und Neues entstehen lassen.

 

Wenn sich zeigt, dass Rituale und schamanische Anwendungen nötig sind, werden diese in der Aufstellung sofort durchgeführt.

 

Beispiele:

  • Das innere Kind braucht etwas, damit die Situation, die sich während der Aufstellung zeigt, aufgelöst werden kann. Bedarf es dazu ein schamanisches Ritual, so machen wir das und lösen somit sofort das, was das Kind braucht auf. Dem Kind soll gegeben werden, was es braucht, damit das Defizit aufgelöst werden kann und sich die Handlungsmöglichkeiten im Alltag erweitern.
  • Wenn zu großer Einfluss von Verstobenen da ist, können wir dem auf den Grund gehen, um herauszufinden, weshalb dieser Einfluss da ist. Und wir lösen dies mit einem Ritual sofort auf!

Die Auflösung von alten Mustern oder beeinflussenden Energien der Ahnen macht es möglich wirklich im HIER und JETZT zu leben. Der Vorteil - wir werden "präsenter im Augenblick" und erhöhen damit die eigene Handlungsfähigkeit!

Termine
Weitere Informationen erhalten sie hier ...
Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter auf der Seite bleiben, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen OK